Aktuelles

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

 
 
 

Hundekontrolle 2017/18

Taxeinnahmen
 
Gemäss der erstellten Abrechnung sind in Beinwil/Freiamt für das „Hundejahr 2017/18“ total 90 Hunde gemeldet und registriert worden (Vorjahr 95). Die Netto-Taxeinnahmen für die abgabepflichtigen Hunde belaufen sich auf insgesamt Fr. 10‘980.00 (Vorjahr Fr. 11‘555.00). In diesem Betrag sind auch die Taxeinnahmen von Fr. 420.00 für nachgemeldete Hunde des Abrechnungsjahrs 2016/17 enthalten.
Nach geltendem Hundegesetz (HuG) beträgt die Taxe für alle abgabepflichtigen Hunde Fr. 120.00 pro Jahr. Sie ist der Wohngemeinde mit der Registrierung jener Hunde, die am 01. Mai älter als 3 Monate sind, bis spätestens Ende Mai zu entrichten. Für Hunde, die erst nach dem 31. Oktober bis zum 30. April drei Monate alt und somit abgabepflichtig werden, ist nur die halbe Taxe zu bezahlen. Die Gemeinden haben dem Kanton aufgrund der geltenden Hundeverordnung (HuV) einen Taxanteil von Fr. 20.00 pro Hund abzuliefern.
 

suchen
   
   Suchen
 

 

 
 

© created by walti-design

Gemeindekanzlei, Kirchfeld 5, 5637 Beinwil/Freiamt
Tel. 056 668 18 60, Fax 056 668 18 31, gemeindekanzlei@beinwil.ch