Aktuelles

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

 
 
 

Neuzuweisung von vorläufig aufgenommenen Ausländern

Die letzte zugewiesene Familie hat im Frühjahr 2018 einen neuen Aufenthaltsstatus erhalten. Obwohl der Kanton derzeit aufgrund der Revision der Sozialhilfe- und Präventionsverordnung (SPV) nicht zwingend neue Zuweisungen tätigt, sprach sich der Gemeinderat Beinwil/Freiamt dafür aus, eine neue Familie in unserer Gemeinde aufzunehmen. Seit Mittwoch, 03. Oktober 2018, wird eine dreiköpfige Familie (Mutter mit zwei Kindern) durch das kommunale Sozialamt betreut. Wir danken Ihnen für die gute Aufnahme in der Gemeinde.

Folgende Kleidungsstücke werden dringend für die Mädchen gesucht:

Pullover / Jäckli Grösse 104 + 128
Hosen (lang) Grösse 110 + 128

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie die Kleider baldmöglichst in der Gemeinde-verwaltung abgeben.

 

suchen
   
   Suchen
 

 

 
 

© created by walti-design

Gemeindekanzlei, Kirchfeld 5, 5637 Beinwil/Freiamt
Tel. 056 668 18 60, Fax 056 668 18 31, gemeindekanzlei@beinwil.ch