Eingereichte gültige Wahlvorschläge/-anmeldungen

Eingereichte gültige Wahlvorschläge/-anmeldungen

Gemeinderats-Ersatzwahlen 2023-2025

Eingegangene Wahlvorschläge/-anmeldungen

Für die Gemeinderats-Ersatzwahlen für den Rest der Amtsperiode 2023– 2025 sind innerhalb der gesetzlichen Frist folgende Kandidatinnen und Kandidaten offiziell angemeldet worden:

Gemeinderat (1 Mitglied)

  • Zemp-Vogt Stefan, geb. 1964, von Kriens LU, wohnhaft in Beinwil (Freiamt), Kirchfeld 26, NEU

           aufgestellt vom Komitee «Engagierte Beueler»

 

  • Feldmann Michael, geb. 1984,von Glarus Nord (GL), wohnhaft in Beinwil (Freiamt), Brand 5, NEU

            aufgestellt vom «Wahlkomitee Beinwil (Freiamt)»

 

  • Suter-Ambauen Jan, geb. 1982, von Weggis (LU), wohnhaft in Beinwil (Freiamt), Rösslimattweg 1, NEU

          aufgestellt vom «Wahlkomitee Beinwil (Freiamt)»

 

Gemeindeammann

  • Stenico-Goldschmid Franziska, geb. 1966, von Hombrechtikon (ZH), wohnhaft in Beinwil (Freiamt), Winterschwil 15, BISHER

         aufgestellt vom «Wahlkomitee Beinwil (Freiamt)»

 

  • Zemp-Vogt Stefan, geb. 1964, von Kriens LU, wohnhaft in Beinwil (Freiamt), Kirchfeld 26, NEU

         aufgestellt vom Komitee «Engagierte Beueler»

 

Für die Mitglieder des Gemeinderates und den Gemeindeammann besteht keine Möglichkeit einer stillen Wahl und auch keine Nachmeldefrist für Kandidaten. Wählbar im ersten Wahlgang sind nicht nur die angemeldeten Kandidatinnen und Kandidaten, sondern alle wahlfähigen Personen mit Wohnsitz in der Gemeinde. Die Urnenwahl findet am 25. September 2022, zusammen mit dem Urnengang zu den eidgenössischen und kantonalen Vorlagen, statt. Die Wahl- und Abstimmungsunterlagen werden den Stimmberechtigten fristgerecht zugestellt.

Sofern am 25. September 2022 nicht alle Sitze im ersten Wahlgang besetzt werden können, kommt es am Sonntag, 27. November 2022 zu einem zweiten Wahlgang. Bei den Gemeinderatswahlen ist zu beachten, dass Gemeinderat und Gemeindeammann in einem Wahlgang gewählt werden. Als Gemeindeammann kann aber nur gültige Stimmen erhalten, wer zugleich oder vorher als Gemeinderat gewählt worden ist.

 

                                                           Besten Dank für die Kenntnisnahme.

                                                           GEMEINDEVERWALTUNG BEINWIL (FREIAMT)

                                                           Die Gemeindeschreiberin
                                                          
Serena Spiess-Rima

Mitteilung vom

Gemeindeverwaltung
Kirchfeld 5
5637 Beinwil (Freiamt)

Montag bis Freitag
09.00 - 11.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.30 Uhr