Mitteilungen des Gemeinderates

Mitteilung vom

Kehrichtabfuhr am Karfreitag - Verschiebung des Termins

Die ordentliche Kehrichtabfuhr vom Freitag, 10. April 2020, wird infolge des Feiertags ‚ÄěKarfreitag‚Äú auf Donnerstag, 9. April 2020, vorverschoben.¬†Das Sammelgut ist bis sp√§testens um 09.00 Uhr zur Abfuhr bereit zu stellen. Gefahren wird die Route 1, d.h. Wallenschwil - Beinwil/Dorf - Winterschwil.

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus empfehlen wir Ihnen gemäss Kanton folgende Massnahmen:

  • Im privaten Haushalt sollen Abf√§lle wie Masken, Taschent√ľcher, Hygieneartikel und
    Papierhandt√ľcher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiks√§cken gesammelt werden.
  • Diese Plastiks√§cke werden ohne zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit
    Deckel gesammelt. Die Abfalleimer sind mit dem Abfallsack der Gemeinde ausgestattet.
  • Die zugebundenen Abfalls√§cke der Gemeinde werden wie √ľblich als Hauskehricht entsorgt.
  • In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarant√§ne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat ge-
    sammelten Abf√§lle wie PET-Getr√§nkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden (ausschliessen von Infektionsgefahr). Ebenfalls sollen keine Abf√§lle in die Gr√ľngutsammlung oder den Kompost gegeben werden, diese sind auch mit dem Kehricht zu entsorgen.

     

Pikettdienst Ostern 

Den Pikettdienst f√ľr Notf√§lle (Todesf√§lle) erreichen Sie w√§hrend den Osterfeiertagen vom 10. bis 13. April 2020 unter: 056 668 23 63. Wir danken Ihnen f√ľr das Verst√§ndnis.
 

Hundekontrolle 2020

Personen, welche einen Hund halten oder f√ľr mehr als drei Monate √ľbernehmen, m√ľssen dies der Gemeindekanzlei innert 10 Tagen melden, um sich registrieren zu lassen. Mit der Anmeldung ist der Heimtierausweis und - wenn n√∂tig - die Haltebewilligung einzureichen. Sobald der Tierarzt den Hund im Amicus erfasst und mit dem Hundehalter verkn√ľpft hat, wird der Hundeausweis/Petcard verschickt.

Sofern keine √Ąnderungen eingetreten sind, erhalten Sie im Mai 2020 die Rechnung f√ľr die Hundetaxe (Periode Mai 2020 bis April 2021) in der H√∂he von CHF 120.00 pro Hund.¬†Falls ein gemeldeter Hund verstorben ist oder Besitzerwechsel stattgefunden hat, ist dies bis am 30. April 2020 der Gemeindekanzlei zu melden (Tel. 056 668 18 60 / gemeindekanzlei@beinwil.ch).

Gemeindeverwaltung
Kirchfeld 5
5637 Beinwil (Freiamt)

Montag bis Freitag
09.00 - 11.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.30 Uhr