Vereine

Chindertreff Beinwil

Was ist der Chindertreff?
Der Chindertreff wurde im 2015 ins Leben gerufen. Das vierk√∂pfige Leitungsteam organisiert einmal monatlich den Chindertreff. Dieser Treff soll M√ľtter und V√§ter mit ihren Kindern im Alter von 0-5 Jahren, aber auch Grosseltern, G√∂tti oder Gotti ansprechen. Nat√ľrlich d√ľrfen auch √§ltere Geschwister dabei sein. Ziel ist es, sich kennen zu lernen, Kontakte zu kn√ľpfen, einen ungezwungenen und kurzweiligen Nachmittag mit dem eigenen Kind (G√∂tti-/Gottikind oder Enkel) zu verbringen, an dem man geniessen darf.
Es wird jeweils ein kleines Programm angeboten, wie z.B. Basteln, Backen, Waldbesuch, Bobycarrennen etc. Nach dem freiwilligen Programm d√ľrfen die Kinder mit den vorhandenen Spielsachen spielen und bei Sirup, Kaffee und Kuchen den Durst und Hunger stillen.

Wo findet der Chindertreffstatt?
Meist findet der Chindertreff im Pfarreisaal direkt neben der Burkards-Kirche in Beinwil statt. Zwischendurch wird der Treff draussen durchgef√ľhrt oder es gibt einen kleinen Ausflug in die Umgebung wie z.B. Bauernhofbesichtigung.

Wann findet der Treff statt?
Der Chindertreff findet jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 15 ‚Äď ca.17.30 Uhr statt. F√§llt dieses Datum in die Ferien, so wird der Chindertreff erst nach den Ferien durchgef√ľhrt. Es wird jeweils im Anzeiger und im Frei√§mter publiziert, bei der Infotafel beim Volg angeschlagen und per Email an Interessierte informiert.

Kosten
Um die Kosten f√ľr Zvieri und Materialkosten zu decken, wird pro Familie Fr. 5.- verlangt.

Daten 2019
9. Januar, 13. Februar, 6. März, 3. April, 1. Mai, 5. Juni, 21. August, 4. September, 16. Oktober, 6. November, 4. Dezember

Ursula Furrer

Feldsch√ľtzengesellschaft FSG

Kurzportrait der Beueler Sch√ľtzen

Es sind so an die 40 Aktiv- und Jungsch√ľtzen die zu unserem Verein z√§hlen. Jeweils am Mittwochabend wird ab 18.00 Uhr trainiert. Junge und √Ąltere, Damen und Herren - Alle sind sie bei uns ganz herzlich willkommen - und Alle sp√ľren es schon bald: Bei den Sch√ľtzen da z√§hlen nicht nur das Training und eine grosse Anzahl Mouchen, sondern vor allem und ganz speziell: Die Geselligkeit und das gem√ľtliche Beisammensein werden in unserem Kreis sehr gross geschrieben!

Drom - Lueg eifach ine mer freuid Eus of Dech! Mer chönd Emmer verstärchig bruche!
Training immer am Mittwoch 18:00 - 20:00
im Sch√ľtzenhaus Beinwil Freiamt

Datum f√ľr die Obligatorischen Schiesstage

1. Obligatorisch 30.05.2018 18.00- 19.00 Uhr
2. Obligatorisch 08.08.2018 18.00- 19.00 Uhr
3. Obligatorisch 29.08.2018 18.00- 19.00 Uhr

Das Feldschiessen findet in Benzenschwil statt vom 08.-10. Juni, wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus der Beinwiler Befölkerung.


Einige wichtige Anlässe:

Chilbischiessen f√ľr alle am 22./23. September im Sch√ľtzenhaus in Beinwil.


15. Winterschiessen in Beinwil
Samstag 24.11 /01.12.2018
Sonntag 25.11 /02.12.2018

Mer wönschid allne Guet Schuss ond en gfreuti Schiesssaison !

Feldsch√ľtzengesellschaft FSG
Brunner Adrian
Wiggwil 12c
5637 Beinwil
 

Feuerwehr

Feuerwehr
K√ľng-Lang Reto
Gr√ľth 302
5637 Beinwil (Freiamt)

Frauen- und M√ľtterverein

Alle Anlässe werden immer im Pfarrblatt und Anzeiger publiziert.

Mittendrin statt nur dabei! Haben Sie Lust auf eine neue Herausforderung? Wir suchen 4 bis 5 motivierte Frauen als Verst√§rkung f√ľr die Gestaltung unserer Gottesdienste. Interessentinnen k√∂nnen sich gerne bei Esther Huwyler bei einem pers√∂nlichen Gespr√§ch informieren.


2019

Februar 2019
14. Donnerstag 09.00 Uhr Ged√§chtnis f√ľr verstorbene Mitglieder

März 2019

01. Freitag          9 Uhr               Weltgebetstag (Kaffeeträff durch die Landfrauen im Pfarreisaal)

14. Donnerstag  19.30 Uhr        Generalversammlung (Rest. Rössli, Achtung neues Datum und neue Zeit)

28. Donnerstag  08.30 Uhr        Kurs Fingerring herstellen 5-6 Pers

28. Donnerstag  13.30 Uhr        Kurs Fingerring herstellen 5-6 Pers

28. Donnerstag  19.30 Uhr        Kurs Fingerring herstellen 5-6 Pers

                                                     Jeweils im Pfarreisaal

 April 2019

04. Donnerstag¬† ab 09.30 Uhr¬† Fr√ľhlingsbrunch im Pfarreisaal

 Mai 2019

07. Dienstag       19.30 Uhr        Maiandacht (Kapelle Oberniesenberg)

11. Samstag       14-16 Uhr       Muttertagsbasteln mit Kindern im Pfarreisaal

16. Donnerstag  11-18 Uhr       Seniorenreise (Rita Bachmann)

 Juni 2019

13. Donnerstag  8-18 Uhr          Vereinsreise                            

August 2019

21. Mittwoch¬†¬†¬†¬†¬†¬† 14-17 Uhr¬†¬†¬†¬†¬†¬† Kinder ‚Äď Erlebnisnachmittag¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†

September 2019

05. Donnerstag¬† 19 Uhr¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Jass- und Minigolfabend (B√ľhlisacker)¬†

Oktober 2019

13. Sonntag       12-17 Uhr       Kuchenstand Chilbi

17. Donnerstag  19.30-22 Uhr  Erste-Hilfe-Workshop bei Kleinkindern

25. Freitag          19.30-22 Uhr Koch-Kurs Fingerfood mit Ursula Furrer in Sins                                               

November 2019

14. Donnerstag¬† 9 Uhr¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Elisabethen ‚Äď Messe anschl.

14. Donnerstag  09.30 Uhr        Herbstbrunch im Pfarreisaal                      

Dezember 2019

12. Donnerstag  06.45 Uhr        Rorate mit Morgenessen (in der Unterkellerung)

21. Samstag       ab 09.30 Uhr  Wiehnachtskafi (in der Unterkellerung) Christbaumverkauf durch die Gemeinde vor dem Schulhaus und Bazar der Schule

 

2020

Januar 2020

16. Donnerstag  14 Uhr             Besichtigung IFCO in Villmergen                  

Februar 2020

13. Donnerstag¬† 9 Uhr ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ged√§chtnis f√ľr verstorbene¬†Mitglieder (anschl. Rest. Kreuz)

März 2020

06. Freitag          9 Uhr               Weltgebetstag

11. Dienstag       19.30 Uhr        Generalversammlung   

Kurse:
Weitere Infos werden im Anzeiger oder Pfarreiblatt ausgeschrieben.

Jahresbeitrag Fr. 25.00 zahlbar bis Ende April 2018

Adventfenster f√ľr die ganze Dorfbev√∂lkerung
Bei der Anmeldung f√ľr die Adventfenster bitte gleich das gew√ľnschte Datum angeben.
Isabelle Hanke, Tel, 056 668 05 55

Krankenbesuche/Jubiläumsbesuche
Ruth Rey, Tel. 056 668 21 45

Präsidentin: Esther Huwyler Tel. 056 668 01 79 Natel 079 585 05 21
Kassierin: Isabelle Hanke Tel. 056 668 05 55
Aktuarin: Ramona Brunner Tel. 056 668 05 10
Kurswesen: Rita Bachmann Tel. 056 664 60 01
Teamfrau: Karin Amstutz Tel. 079 762 24 64

Frauenriege

Willkommen bei der Frauenriege Beinwil Freiamt!

Vorstand:
Heidi Brunner
Rita Schori
Marlis Furrer (Präsidentin)

Im Fr√ľhjahr 1996 wurde die Frauenriege gegr√ľndet. Nach vielen Jahren aktiver Vereinst√§tigkeit und Besuchen von Turnfesten, Organisation von¬†diversen Anl√§ssen (Maskenball etc.) beschlossen die langj√§hrigen Mitgliederinnen des Damenturnvereins, sich aus dem aktiven Vereinsleben zur√ľckzuziehen und als eigenst√§ndige Riege ein Turnen f√ľr Frauen jeden Alters anzubieten.
Die Höhepunkte unseres Vereinsjahres bilden die verschiedenen Aktivitäten, wie zum Beispiel die ein- oder zweitägige Vereinsreise im August.
Alle Frauen, ob fit und gesund oder mit gesundheitlichen Einschr√§nkungen, sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Wer etwas f√ľr seine Gesundheit und Wohlbefinden tun m√∂chte, ist in unserer aufgestellten und unkomplizierten Frauenriege am richtigen Platz.

Turnangebot:
Wir turnen jeden Montagabend von 20:00 - 21:30 Uhr in der Turnhalle Beinwil (ausser in den Schulferien und Feiertagen).

Hast du Lust, fit und beweglich zu bleiben? Dann bist du bei uns genau richtig!

Unsere beiden Vorturnerinnen Renate Bacher und Brigitte Villiger bieten uns jeden Montag eine vielseitige Turnlektion mit:

  • Gymnastik

  • Beckenbodengymnastik

  • Pilates-Elemente

  • Ganzk√∂rperkr√§ftigung

  • Beweglichkeit- und Dehnungs√ľbungen

Haben wir dich "gluschtig" gemacht? Dann zögere nicht! Du bist herzlich eingeladen, an einer Schnupperlektion teilzunehmen. Melde dich bei unsereren Vorstandsfrauen:
Marlis Furrer, Tel. 056 668 11 56
Heidi Brunner, Tel. 056 668 23 44
Rita Schori: Tel. 044 761 28 51

Wir freuen uns, DICH kennen zu lernen!

Die Frauenriege auf der Vereinsreise.
Die Frauenriege auf der Vereinsreise.


Jahresprogramm 2019/2020:

3. Juni 2019: Minigolf oder Bowling

Mai oder Juni 2019:¬†Grillplausch Eichm√ľhlewald

26. April 2019: Generalversammlung Raiffeisenbank Mehrzweckhalle Auw

31. August bis 1. September 2019: Vereinsreise

13. Oktober 2019: Chilbi Beinwil

16. Dezember 2019: Weihnachtsfeier

6. Januar 2020: Trainingsstart

14. Februar 2020: 24. Generalversammlung

Frauenriege

Marlis Furrer
Panoramahof
Hinter Gr√ľth 676
5637 Beinwil Freiamt

Freizeitclub Beinwil-Freiamt (FZC)

Freizeitclub Beinwil (Freiamt) (FZC)
Guido Villiger
Wiggwil 23
5637 Beinwil (Freiamt)

Jugendgruppe

Jugendgruppe
Furrer Carmen
Hinter-Gr√ľth 676
5637 Beinwil (Freiamt)

Männerchor

Liebe Sängerfreunde!

Der Alltag kann schon mal stressig sein. Und unsre Jungs, ja die haben auch mal ihre Flausen!
Ja und erst die Liebste, sie wäre eh froh, wenn sie mal ihren Frauenabend geniessen könnte.
Was macht der gesellige, junge, jung gebliebene Herr so alleine?
Ganz einfach, dem Männerchor Beinwil (Freiamt) beitreten. Wir singen jeden Dienstag um 20.00 Uhr im Schulhaus mit der temperamentvollen jungen Dirigentin Julia Frischknecht und verbringen das Jahr hindurch viele frohe Stunden.
Das w√§re auch f√ľr dich das Richtige.
Besuche unser Konzert und du wirst keine Zweifel mehr haben.

Deine Männerchorkollegen von Beinwil (Freiamt)

Wir sind 20 aktive und motivierte Sänger, die an einem guten und abwechslungsreichen Chorgesang interessiert sind, welcher Jung und Alt gleichermassen begeistert.

Unsere Aktivitäten umfassen im Wesentlichen einen Konzertauftritt pro Jahr. Selbstverständlich wollen wir auch andere gesellschaftliche Anlässe musikalisch umrahmen.

Jeder der Lust am Singen hat, ist bei uns herzlich willkommen.


Probenplan
Die Proben finden jeweils Dienstag statt:
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Schule Beinwil, Musikzimmer 1.Stock rechts

Männerchor
Josef Brunner
Wiggwil 12c
5637 Beinwil (Freiamt)

Männerriege

(Zu) schnell ausser Atem?

Werde Mitglied der Männerriege Beinwil und bleibe beweglich und verbunden!

Was: Bewegung und Geselligkeit
Wann: Donnerstagabend 20-22 Uhr
Wo: Turnhalle Beinwil
Wer:Männer jeden Alters

BEWEGUNG
Die Mitglieder der Männerriege Beinwil treffen sich wöchentlich am Donnerstagabend um acht in der Turnhalle Beinwil. Nach einem umfassenden und schonenden Einwärmen aller Muskeln und Sehnen während rund 45 Minuten wird das freundschaftliche Spiel vorwiegend mit Volleyball, manchmal mit Unihockey oder Fussball bis um Viertel vor zehn gepflegt. Ganz nach Belieben machen sich danach die Einen auf den Heimweg, während die Anderen den Abend bei einem kraftspendenden Getränk und bei freundschaftlichen Gesprächen in der Beiz ausklingen lassen.

GESELLIGKEIT
Die Mitgliedschaft in der Männerriege Beinwil spornt nicht nur zu sportlicher Betätigung in ungezwungener und kameradschaftlicher Gesellschaft an, sie ermöglicht auch die Teilnahme an interessanten Vereinsanlässen in den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Entsprechend können im Jahresprogramm neben der obligaten Generalversammlung und dem traditionellen Chlaus-Höck Aktivitäten wie zum Beispiel ein gemeinsamer Konzertbesuch, die Besichtigung eines interessanten Gewerbebetriebs, ein Grillplausch, eine Wanderung oder ein Bowling-Abend erscheinen.

ENGAGEMENT
Jedes Mitglied leistet einen Jahresbeitrag von 50 Franken. Dazu engagiert sich der Verein bei Veranstaltungen anderer Vereine im Dorf mit tatkr√§ftiger Mithilfe und beg√ľnstigt mit den daf√ľr erhaltenen Entsch√§digungen die Einnahmenseite der Vereinsrechnung.

ZWANGLOS
Wie jeder Verein, lebt die Männerriege von den Mitgliedern, welche aktiv am Programm teilnehmen. Trotzdem wird keine Mindestpräsenz erwartet. Selten gesehene Mitglieder sind auch nach einer langen Absenzzeit immer wieder willkommen.
 

Männerriege
André Steiner
Neumatt 7
5637 Beinwil (Freiamt)

Moto-Club Lindenberg

Wir sind ein Verein mit ca. 45 Mitgliedern, bei denen vorallem das gem√ľtliche Beisammensein wichtig ist.

Neben unseren gem√ľtlichen Anl√§ssen f√ľhren wir jedes Jahr im Dezember das Lotto auf dem Horben durch. Weiterhin geh√∂rt seit 2002 der Fasnachts Maskenball in Beinwil zu unserem Jahresprogramm.

Unsere idyllische Waldh√ľtte im Horbenwald wird nicht nur f√ľr unsere eigenen Anl√§sse genutzt, sondern kann auch von Nichtmitgliedern zu g√ľnstigen Konditionen gemietet werden. Unser H√ľttenwart, Bachmann Markus gibt Ihnen gerne unter Tel. Nr. 079/378 56 51 weitere Ausk√ľnfte.
Die Vereinseigene Festbestuhlung, die in der Unterkellerung der Mehrzweckhalle Beinwil gelagert ist, kann bei Godi K√ľng, unter Tel. Nr. 056 668 22 28 von Vereinen, sowie von Privatpersonen, gemietet werden.

Wer an unserem Verein interessiert ist, kann sich bei Dani Bucher f√ľr einen "Schnuppertag" anmelden.

Unsere Anlässe sind im Therminkalender hier auf der seite der Gemeinde eingetragen.

Moto-Club Lindenberg
Bucher Daniel
Wiggwil 4
5637 Beinwil (Freiamt)

Musikgesellschaft

Probeplan:

Die Proben finden jeweils Donnerstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt. Bei Konzertvorbereitung wird zusätzlich am Montag von 20.00 bis 22.00 Uhr geprobt. Das Probelokal befindet sich in der Aula (1.OG links) des Mehrzweckgebäudes.

Haben Sie Interesse unserem Verein beizutreten? Oder haben Sie Fragen zu unserem Verein? Dann melden Sie sich bei untenstehender Kontaktperson!

F√ľr die Unterst√ľtzung durchs Jahr hindurch m√∂chte sich die Musikgesellschaft Beinwil/Freiamt recht herzlich bedanken.

Musikgesellschaft Beinwil/Freiamt
gegr√ľndet 1803

Musikgesellschaft
Hofstetter Aline
Kreuzäcker 10
5637 Beinwil (Freiamt)

Ski-Riege
Ski-Riege

Der Verein stellt sich vor

Die Skiriege Beinwil ist urspr√ľnglich aus dem Turnverein Beinwil hervorgegangen. Damals haben ein paar Jugendliche nach M√∂glichkeiten gesucht, die Freizeit mit Skisport und Geselligkeit zu verbringen. Das wenige zur Verf√ľgung stehende Sackgeld musste m√∂glichst effizient eingesetzt werden. Eine primitiv eingerichtete H√ľtte auf der Rigi diente im Winter als Clubhaus und bot den Mitgliedern das gew√ľnscht, g√ľnstige Obdach. Schon bald wurde bekannt, dass auf der Rigi in diesem Clubhaus "Schild Range" nachhaltige Erlebnisse ihren Ursprung hatten. Dadurch war es auch nicht verwunderlich, dass die Mitgliederzahl stetig wuchs und ein eigenst√§ndiger Verein gegr√ľndet wurde.

Heute z√§hlt die Skiriege ca. 65 Mitglieder beinahe auf die ganze Schweiz verteilt. Das Skihaus ist inzwischen nicht mehr die primitiv eingerichtete "Schild Range" auf der Rigi, sondern vom Herbst 2016 bis 31. Oktober 2018 d√ľrften wir uns als stolze Mieter des Clubhauses M√ľsliweid nennen. Da das Interesse leider immer kleiner wurde, entschied der Verein an der letzten Generalversammlung, schweren Herzens, das Mietverh√§ltnis per 31.Oktober 2018 zu k√ľndigen.

Das Clubhaus kann weiterhin gemietet werden. Diesbez√ľglich melden Sie sich bitte beim Pr√§sidenten bei der Alpgenossenschaft M√ľsliweid.

Wir möchten uns bei allen Mietern der vergangenen Jahren ganz herzlich bedanken.

Aber nicht nur Skifahren ist unsere Leidenschaft, sondern auch andere Aktivit√§ten stehen bei uns auf dem Programm. So wird seit Jahren das Schulskilager aus den Reihen der Skiriege organisiert. Unser Verein hinterl√§sst aber auch beispielsweise an einem eidgen√∂ssischen Schwingfest in Aarau als Helfer einen bleibenden und nachhaltigen Eindruck. Sie sehen also, in verschiedensten Bereichen k√∂nnen sich unsere Mitglieder engagieren und dabei die Geselligkeit pflegen. W√§re dieser Verein nicht auch etwas f√ľr sie? Es ist f√ľr uns immer wieder eine Freude, neue Mitglieder in den Verein aufnehmen zu d√ľrfen. Ob jung oder schon etwas √§lter spielt dabei keine Rolle.

Ski-Riege
Weber Andrea
Kirchfeld 8
5637 Beinwil (Freiamt)

Theatergruppe Lindenberg

Herzlicher Theatergruss,

wir sind eine "junge" Laien-Theatergruppe, mit grosser Begeisterung, viel Engagement und Humor.

Wir möchten das Theater in den Restaurants wieder zum LEBEN erwecken.

Wir proben schon bald 4 Jahre im Gasthof Kreuz Beinwil f√ľr allj√§hrliche Auff√ľhrungen und dabei kam uns die Idee, mit dem Restaurant zusammen etwas auf die Beine zu stellen.
Gesagt, getan....letztes Jahr geschah dies zum ersten Mal.

Dieses Jahr können Sie teilnehmen bei einem

>ERLEBNIS-KRIMI-DINNER<

Sie werden an eine Betriebsfeier der Knopffabrik H√ľbner als Angestellter oder Begleitung entf√ľhrt.

......EIN SPEKTAKEL FUER ALLE SINNE!!!

Auff√ľhrdaten zum vormerken:

2. November 2018 18.30
4. November 2018 11.00
10. November 2018 18.30


TICKETS ab sofort erhältlich!!! Direkt verkauf im Gasthof Kreuz oder online unter Homepage

Theatergruppe Lindenberg
Daniela Steiner
Unterdorf 6
5637 Beinwil (Freiamt)
 

Turnverein STV
Turnverein STV

Mit ca. 160 Vereinsmitglieder gehört der Turnverein mit zu den grössten Vereinen im Dorf.
Sport, Spiel und Spass. Mit diesem Leitsatz versuchen wir spannende und abwechslungsreiche Trainings zu gestalten.
Wir sind in den bereichen Lauf, Wurf und Sprung t√§tig. Steinheben, die Gymnastik und der Fachtest komplettieren unsere Palette. In den kalten Monaten trainieren wir in der Turnhalle. Meistens bieten wir da unser Kraft- und Ausdauertraining an. In der warmen Zeit versuchen wir dann das Einge√ľbte dann im Freien umzusetzen.
Unsere Volleyfrauen komplettieren unser sportliches Team. Mit zwei Mannschaften nehmen diese an den Meisterschaften vom Kreis Freiamt, sowie an den Zuger Wintermeisterschaften mit grossem Erfolg teil.

Nebst vielen sportlichen Anlässen sind wir auch im Dorfleben aktiv mit dabei. So organisieren wir 2 mal jährlich ein Fest, so dass der Dorfzusammenhalt noch enger wird.

Die Jugend, ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft darf auch bei uns nicht fehlen. Ca. 100 Kinder sind aktiv in unseren Verein eingebunden. Sei es im Muki-Turnen, Kitu oder in den vielen Jugendriegen. Es ist Platz f√ľr alle da! Nicht nur sportliche sondern auch zwischenmenschliche Aspekte werden hier ‚Äěgeschult‚Äú und einge√ľbt. FAIRPLAY und TEAMWORK werden gross geschrieben.

Damit ein so grosser Verein auch tatsächlich funktioniert, braucht es viele ehrenamtliche Helfer!
Zur Zeit stehen gesamt etwa 25 Leiter und 14 Vorstandsmitglieder (STV,JUKO und Volley) non stop f√ľr euch im Einsatz.
Ohne diese Helfer w√§re das Managen eines Vereins gar nicht m√∂glich. Fehlen d√ľrfen in dieser Sparte sicher auch nicht die unz√§hligen Sponsoren.

Allen Helfer und Sponsoren welche f√ľr den STV Beinwil im Einsatz sind, Danken wir recht herzlich!!

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Willst du mehr √ľber uns erfahren?

Dann melde dich bei mir oder suche Dir die gew√ľnschten Informationen auf unserer neu gestalteten Homepage unter www.stv-beinwil.ch

Waldgerechtigkeitsvereine

Wer sich n√§her mit der Gemeinde Beinwil (Freiamt) befasst, trifft unweigerlich auf den Begriff der "Gerechtigkeit". Heute bestehen noch 3 gut organisierte Gerechtigkeitsvereine als anschauliche Zeugen althergebrachter Nutzungsrechte. Ihre Entwicklung und Ausgestaltung reicht zur√ľck bis ins ausgehende 16. Jahrhundert. Dabei handelte es sich urspr√ľnglich um gemeinsame Nutzungsrechte am ganzen Allmend- und Waldareal im Rahmen der Dorf- und Hofgemeinschaften. In der Zeit der Helvetik (1798 bis 1803) wurden auch die W√§lder in privatrechtliche Waldkorporationen geteilt. Aus dieser Zeit haben sich drei solche Korporationen erhalten, eine in Beinwil mit 11 Gerechtigkeiten, eine in Wiggwil mit 13 und eine in Winterschwil mit 6 Gerechtigkeiten. Das bewirtschaftete Gut umfasst heute ausschliesslich Wald. Bis ins 15./16. Jahrhundert hinein bedurfte ein Dorfans√§ssiger keiner besonderen Bewilligung f√ľr den Holzhau im nahen Wald. Die Zunahme der Bev√∂lkerung und der gesteigerte Holzbedarf f√ľhrten nun aber zwangsweise zu Einschr√§nkungen bei den Nutzungsanspr√ľchen jedes Einzelnen. B√ľrgergemeinden wurden gegr√ľndet, welche die Rechte an den gemeinsam zu nutzenden Allmend- und Waldarealen neu fassten und √ľberwachten. Damit man der √úbernutzung der vorhandenen G√ľter einen Riegel schieben konnte, wurden die Einb√ľrgerungen zunehmend erschwert oder √ľberhaupt verunm√∂glicht. Man schloss sich gegen√ľber Fremden richtiggehend ab und verhinderte die Errichtung oder den Ausbau von H√§usern. Halbe und auch Viertelswohnungen konnten nur noch sp√§rlich mit Holz versorgt werden, und es wurde mit Grund bef√ľrchtet, dass sich die Waldfrevel mehren w√ľrden. Die Nutzungsberechtigung in unseren D√∂rfern wurde n√§mlich nicht an eine Person, sondern an einen besonderen Grundbesitz gebunden. Nur wer Eigent√ľmer eines Hauses/Hofes war/ist, konnte/kann in genau umschriebener Weise am gemeinsamen Gut des Nutzungsverbandes teilhaben. Ein solches dingliches Nutzungsrecht erhielt den Namen "Gerechtigkeit" und sein Besitzer war der "Gemeinder". Die Zahl der Nutzungsrechte wurde in einem bestimmten Zeitpunkt unab√§nderlich abgeschlossen, so dass weitere Rechte nicht mehr entstehen k√∂nnen. Obschon der wirtschaftliche Zweck der Gerechtigkeiten heute an Bedeutung stark eingeb√ľsst hat, d√ľrfen die Anteile noch immer nicht ausserhalb des Ortes verkauft oder vererbt werden.

Waldgerechtigkeitsverein Beinwil Dorf
David K√ľng
Präsident
Unterdorf 7
5637 Beinwil (Freiamt)

Waldgerechtigkeitsverein Winterschwil 
Bruno Rosenberg
Präsident
Winterschwil 2
5637 Beinwil (Freiamt)

Waldgerechtigkeitsverein Wiggwil
Alois Waser
Präsident
Galizzi 62
5637 Beinwil (Freiamt)

Gemeindeverwaltung
Kirchfeld 5
5637 Beinwil (Freiamt)

Montag bis Freitag
09.00 - 11.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag
14.00 - 18.30 Uhr